Feuerwehr­bedarfs­planung
der Zukunft.

EMRAGIS Sicherheitsingenieure ist ein fachübergreifendes Unternehmen mit dem Zielbild der Leistungssicherung von Feuerwehren. Durch unsere modularen Analysekonzepte erhalten Sie eine ganzheitliche Systembetrachtung zur Stärkung Ihrer feuerwehrtechnischen Sicherheitsstrukturen. Die Verknüpfung unserer innovativen Methoden empirisch-mathematischer Risikoforschung mittels objektiver und georeferenzierter Modelle stellt hierbei ein Novum in der derzeitigen Feuerwehrbedarfsplanung dar.

Kunden – Login

Feuer­wehr­bedarfs­plan & Brand­schutz­bedarfs­plan

Wir erstellen Feuerwehrbedarfspläne, Brandschutzbedarfspläne und Gefahrenabwehrbedarfspläne für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben. Basierend auf empirisch-mathematischen Lösungsansätzen erhalten Sie ein quantitatives Ergebnis über die Leistungsfähigkeit Ihrer Ressourcen zum abwehrenden Brandschutz.

Messbare Sicherheit

durch städtebauliche Risikoanalysen, unter Einbeziehung statistischer und geolokaler Daten.

Mehr Leistungsfähigkeit

durch wirkungsorientierte Maßnahmenkonzepte und überörtliche Ressourcennutzung von Sondertechnik (additives Ressourcenmanagement).

Höhere Widerstandsfähigkeit

entgegen demographischen Entwicklungen durch Berücksichtigung dynamischer Alarmierungssysteme und moderner Gratifikationsmodelle.

Gesicherte Löschwasserversorgung

durch integrierte Infrastrukturanalysen der zentralen und dezentralen Löschwasserbereitstellung.

Optimierte Haushaltssteuerung

durch schutzzielorientierte Kosten-Nutzen-Analysen und faktische Chancenerhöhung auf Bewilligung von Fördermitteln.

Verbesserte Ergebnisakzeptanz

durch transparenten, vergleichbaren und objektiven Methodeneinsatz.

Industriesicherheit

Die bedarfsgerechte Analyse von Anlagenstrukturen und Prozessabläufen bietet Ihrem Unternehmen die notwendige Ausfallsicherheit. Zusammen mit der schutzzielorientierten Auslegung Ihrer Betriebs- oder Werkfeuerwehr liefern wir Ihnen ein ganzheitliches Risikomanagement. Die Entwicklung von Standard Operating Procedures (SOPs) und Sicherheitsleitbildern sichert Ihrem Unternehmen dabei eine effiziente Bewältigung von Störfällen und Schadenslagen.

Tunnelsicherheit

Strategische Planung und Konzeptionierung von öffentlichen Feuerwehren zur Wahrnehmung von Aufgaben als Tunnel- und Rettungswehren in der Bau- und Betriebsphase unterirdischer Verkehrsanlagen. Semi-quantitative Bewertungsmodelle ermöglichen hierbei einen einheitlichen Risikodialog zwischen Bauherren, Politikern sowie Einsatzdiensten von Feuerwehr und Rettungsdienst.

Betriebs­wirtschaftliche Lösungen

Durch unsere betriebswirtschaftlichen Beratungen in Form von Feuerwehrgebührensatzungen einschließlich Kostenersatzkalkulationen, Kosten-Nutzen-Analysen, Investitionsvorschauen sowie Lösungen im Forderungsmanagement unterstützen wir Sie bei einer gezielten Haushaltssteuerung sowie der Refinanzierung Ihrer Organisationseinheit. 

Brandschutz­beratung

Mit unserer langjährigen Erfahrung im Bereich von baulichem, anlagentechnischem und organisatorischem Brandschutz sind wir ein kompetenter Partner für Sie in der Erstellung von Brandschutznachweisen und -konzepten sowie der Durchführung von Bauüberwachungen. Ferner unterstützen wir Sie gern bei der individuellen Bewertung von Brandschutzmaßnahmen durch spezifische Ingenieurmethoden im Brandschutz. Wir arbeiten neutral, herstellerunabhängig und frei von jeglichen Lieferinteressen.

Referenzen

Auftraggeber Projektinhalt Einwohner Jahr
Gemeinde Klipphausen Risikoanalyse per EMRA-Modell: Fortschreibung interkommunaler Brandschutzbedarfsplan gemäß Förderrichtlinie Sachsen Einwohner: 10.000 2018
Landkreis Elbe-Elster Workshop zur "Optimierung von Gefahren- und Risikoanalysen" in der Gefahrenabwehrbedarfsplanung Einwohner: 104.400 2018
Regionalverband Riesa Risikoanalyse per EMRA-Modell: Fortschreibung interkommunaler Brandschutzbedarfsplan gemäß Förderrichtlinie Sachsen Einwohner: 39.000 2018
Stadt Augustusburg Feuerwehrgebührensatzung einschließlich Ermittlung von Kostenersatzpauschalen Einwohner: 4.500 2018
Stadt Neustadt i. Sa. Risikoanalyse per EMRA-Modell: Fortschreibung interkommunaler Brandschutzbedarfsplan gemäß Förderrichtlinie Sachsen Einwohner: 12.000 2018
Stadt Zwenkau Risikoanalyse per EMRA-Modell: Fortschreibung interkommunaler Brandschutzbedarfsplan Einwohner: 9.000 2018
EMRAGIS Logo EMRAGIS Logo kompakt
Kontaktforumlar Menü

Bautzner Straße 98, 01099 Dresden

+49 (0) 351 2671 7641

+49 (0) 351 2671 7650

infoemragis.de

Datenschutzerklärung

Impressum